OIE Foto Workshop - jetzt noch anmelden!

 

An die Kameras, fertig, shot - heißt es im OIE Foto-Workshop der in Zusammenarbeit mit der Jugendkunstschule des Landkreises Birkenfeld angeboten wird.

Der Workshop richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 16 Jahren. Die maximale Teilnehmerzahl pro Kurs ist auf zehn beschränkt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erleben mittels bereitgestellter - oder auch eigener - Digitalkameras oder Smartphones alles zum Thema digitale Fotografie.

Die Workshops
Die Workshops finden in den Verbandsgemeinden Baumholder (13.01.2018), Birkenfeld (13.01.2018), Herrstein (27.01.2018), Rhaunen (27.01.2018) sowie in Idar-Oberstein (03.03.2018) statt. Geleitet werden die einzelnen Termine von Julia Theis, Meisterin im Fotografenhandwerk. In dem dreistündigen Workshop erlernen die Teilnehmer, wie sie ihr Motiv perfekt in Szene setzen. Weitere Themen werden der Umgang mit den sozialen Medien und alles zum Thema Selfies sein. Julia Theis wird die Teilnehmer den Kurs über begleiten und für Fragen und Anregungen bereitstehen. Weiterer Bestandteil des Workshops sind verschiedene Aufgaben, die die Teilnehmer während des Workshops lösen müssen. Zum Kurs sollen die Teilnehmer ihr Lieblingsbild mitbringen, mit dem den Workshop über gearbeitet wird.

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt über die Jugendkunstschule und kostet fünf Euro. Ansprechpartnerin ist Tina Hauch, Kreisverwaltung Birkenfeld, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Informationen und die genauen Veranstaltungsorte gibt es unter: www.oie-ag.de/fotoworkshop. OIE-Card Inhaber erhalten bei  Vorlage ihrer Kundenkarte 10 Prozent Ermäßigung auf die Teilnehmergebühr. Anmeldeschluss ist jeweils sieben Tage vor Workshop-Beginn.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wetter im Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld
Aktuell - °C -
Morgen -- °C
21.01.18 -- °C
22.01.18 -- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus an der Ostsee

Werben

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Ihrer Nachbarschaft? Ihren Kunden geht es genauso. Sie möchten wissen, wie Sie auf Stadt-Land-News Ihre Werbung platzieren?

 

Mitmachen

Das Engagement für Vereine und Gemeinden ist enorm. Wir möchten Ihrer Leidenschaft und Ihren Informationen eine Plattform bieten, auf der diese Geschichten gesammelt einem breiten Publikum vorgestellt werden können. 

 

Zum Seitenanfang